Hygiene- und Verhaltensregeln

Liebe Tennisfreunde,
wichtige Informationen, die Sie unbedingt beachten sollten.
mehr...

Hygienevorschriften
Wir müssen uns an alle vorgeschriebenen Hygieneregeln halten. Sie haben die Vorschriften bereits per E-Mail erhalten, können aber auch hier heruntergeladen werden. Außerdem werden diese auf unserer Anlage ausgehängt. Lesen Sie diese bitte.
Erziehungsberechtigte müssen ihren Kindern diese erklären.
Das wichtigste ist, dass wir immer mindestens 1,5 Meter Abstand halten müssen und maximal 5 Personen (mit Trainer) auf einem Platz sein dürfen.
Es können also 4 Spieler auf einem Platz gemeinsam trainieren, auch ein klassisches Doppelspiel um Punkte ist nun wieder erlaubt.
Die Umkleidekabinen in geschlossenen Räumlichkeiten dürfen unter Einhaltung des Mindestabstands seit 22. 6. 2020 genutzt werden.
Dann ist auch Duschen möglich, jedoch unter erheblichen Einschränkungen. 
Die Toiletten sind einzeln zu betreten. Eine Mund-Nasenbedeckung sollte immer in der Tennistasche sein.

Einhaltung der Regeln
Der Verein ist verpflichtet, die Hygienevorschriften durchzusetzen. Daher wird jeder der Anlage verwiesen, der sich nicht daran hält. Neben der gesamten Vorstandschaft ist auch unser Trainer Anatoli Melnik dazu berechtigt, dies zu tun.

Eintragung in Belegungsplan
In dieser Saison wird es statt der Magnettafel eine Liste geben, in die man sich zur Platzbelegung einträgt. Hierzu ist ein eigener Stift mitzubringen. Dies ist für jeden Spieler auch während der Trainingszeiten verpflichtend. Hierdurch wird bestätigt, dass man die ausgehängten Hygienevorschriften beachten wird, und wir können nachweisen, wer auf der Anlage gespielt hat.

Platzpflege
Jeder sollte sich gut um unsere Plätze kümmern, wir haben zur Zeit keinen Platzwart. Wer ein Loch gemacht hat, muss dies unmittelbar wieder zutreten. Macht man schon beim Betreten oder leichten Laufen auf dem Platz Fußabdrücke, ist der Platz zu nass und darf nicht bespielt werden. Ist der Platz trocken, muss regelmäßig bewässert werden.

Platzbelegungsplan
Die Mannschaftstrainings- sowie Jugendtrainingzeiten können hier eingesehen werden.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis.
Auf eine gesunde und tolle Tennissaison.
Ihre Abteilungsleitung

Aus der am 5. Mai 2020 verabschiedeten Verordnung für den Freistaat Bayern und den allgemeinen Hygieneanforderungen hat der Bayerische Tennisverband (BTV) Hygiene- und Verhaltensregen für Tennisanlagen abgeleitet, die von allen Tennis spielenden Mitgliedern zu beachten sind.

Für den BTV gilt als wichtigstes Grundprinzip, dass immer ein Abstand unter allen Personen auf der Tennisanlage von mindestens 1,5 Metern einzuhalten ist.
Deshalb sind von allen Tennisspieler*innen folgende Hygiene- und Verhaltensregeln zu beachten:

  1. Rahmenhygienekonzept (20. 6. 2020) Sport
  2. Hygiene- und Verhaltensregeln des BTV für Verantwortliche von Tennisanlagen (PDF)
  3. Hygiene- und Verhaltensregeln des BTV für Spieler und Erziehungsberechtigte (PDF)
  4. Infektionsschutzmaßnahmen der Bayer. Staatsregierung