Beitragsseiten

Platzordnung

§ 1
Die vereinseigenen Tennisplätze stehen grundsätzlich nur den aktiven Mitgliedern der Tennisabteilung zur Verfügung. Gastspieler/innen können, nach Maßgabe der Gastspielerordnung, zugelassen werden.
Auf der Anlage kann derzeit laut Spielzeitbeschränkung nur Tennis gespielt werden:

– von Montag bis Freitag von 7.00 bis 20.00 Uhr
– an Samstagen von 8.00 bis 20.00 Uhr
– an Sonn- und Feiertagen von 9.00 bis 20.00 Uhr

§ 2
Die Plätze dürfen nur mit Tennisschuhen betreten werden. Es darf nur in üblicher Tennissportbekleidung gespielt werden.
§ 3 Der Beginn der Spielzeit ist durch Platzbelegung mit Namensschild an der Magnettafel anzuzeigen. Wartenden Spielern ist nach 45 Minuten, beim Doppelspiel nach 60 Minuten das Spielfeld freizugeben. Die Spielzeit kann jedoch beliebig fortgesetzt werden, falls es keinen Platzbedarf gibt. Ein Nachstellen der Namensschilder ist nicht erlaubt.
§ 4 Montag bis Freitag ab 18 Uhr ist, auf nicht durch Training belegten Plätzen, berufstätigen Mitgliedern Vorrang zu gewähren. Wettkampfspiele haben zu jeder Zeit Vorrang.

§ 5
Platzpflege
Nach dem Spiel sind die Plätze abzuziehen und die Linien zu kehren.
Sollten die Plätze vor dem Spiel trocken sein, sind diese gründlich zu wässern.

§ 6
Abteilungsleiter/in, Ressortleiter/in Sport und Ressortleiter/in Jugend können besondere Anordnungen über Spielzeit und Platzbelegung treffen, insbesondere Zuweisung von Plätzen für Training und Turniere.

Beschlossen in der Abteilungsratssitzung am 06.10.2020